29.07.2018: FC Energie Cottbus – HANSA ROSTOCK 3:0

Datum: 29. Juli 2018

Wettbewerb: 3. Liga, 1. Spieltag

Ort: Stadion der Freundschaft

Zuschauer: 15.035

Cottbus: Spahic – Startsev (70. Scheidhauer), Stein, Matuwila, Schlüter – Weidlich, Kruse, Zimmer (74. Geisler), Freitas, Viteritti – Mamba (89. Knechtel) – Trainer Claus-Dieter Wollitz

Hansa: Gelios – Rankovic, Nadeau, Riedel, Scherff – Wannenwetsch (83. Bülow), Biankadi, Pepic (58. Rieble) – Breier, Königs, Soukou (72. Donkor) – Trainer Pavel Dotchev

Tore: 1:0 Viteritti (2., FE), 2:0 Viteritti (20.), 3:0 Geisler (86.)

Bericht: Auswärtsfahrten nach Cottbus sind seit Jahren kein Highlight mehr, sondern eher eine nervige Pflicht, die immerhin gleich am ersten Spieltag abgehakt werden konnte.

„Gemeinsam nach oben“ lautet das Saisonmotto des F.C. Hansa – und falsch ist es ja nicht, denn als Tabellenletzter nach dieser Klatsche am ersten Spieltag kann man unmöglich noch weiter runterrutschen. Nun denn… Feld von hinten aufrollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.