13.04.2014: Berlin Rebels – Halle Falken 18:13

Datum: 13. April 2014

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Ort: Stadion Wilmersdorf

Zuschauer: etwa 100

Bericht: Bei gutem Frühlingswetter wurde mal wieder der etwas unrunden Kugel beim Flug über den heiligen Fußballrasen beigewohnt. Profi-Zerdepperer und welche, die es werden wollen, standen sich in dem Saisonvorbereitungsspiel im Stadion Wilmersdorf gegenüber.

Das an der Stadtautobahn liegende Stadion wurde 1951 eröffnet, war mal für über 50.000 Zuschauer ausgelegt, was sich jedoch als wahrlich überdimensioniert herausstellte, denn der Zuschauerrekord liegt bei 19.500 Besuchern, der bereits beim Eröffnungsspiel zwischen dem Berliner SV 1892 und Tennis Borussia Berlin aufgestellt und nie wieder übertroffen wurde. Der BSV 92 hatte in den 1970er Jahren mal eine flotte sportliche Sohle aufs Parkett gelegt und zog in der Vertragsliga ab und zu mal um die 5.000 Zuschauer an. Aktuell steht der Klub in der Berliner Bezirksliga (8. Liga) auf Platz 15 hinter Fortuna Pankow und vor dem Tabellenletzten TSV Lichtenberg. So kann es gehen.

Unterklassiger Fußball braucht keinen top gepflegten Rasen, also warum nicht mal die Footballer zum Umpflügen aufs Feld schicken? So trafen sich in der Saisonvorbereitung die Berlin Rebels, Football-Abteilung des SC Charlottenburg, und die Halle Falken, Football-Abteilung des USV Halle in Wilmersdorf zum Kräftemessen. Fast 3 Stunden lang wurde gerannt, gerempelt, geworfen, gefangen, nicht gefangen, geschubst, beleidigt, Knie verdreht, rumgeschrien und rumgestanden – am Ende stand ein nach Trainerangaben wenig überzeugender Heimsieg der klassenhöheren Berliner zu Buche, ohne dass meiner einer eine Ahnung hätte, wofür es wie viele Punkte gibt. Aber 18:13 hört sich schon mal nach was an… Halb Fußball, halb Handball. Die Zuschauer übten sich derweil im stundenlangen fleißigen Bratwurst- und Kuchenessen, weshalb es womöglich dem einen oder anderen Besucher etwas den Magen in die Grube presste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.