09.12.2011: SC Paderborn 07 – HANSA ROSTOCK 2:0

Datum: 9. Dezember 2011

Wettbewerb: 2. Bundesliga, 18. Spieltag

Ort: Blechbüchse Paderborn

Zuschauer: 7.658

SCP: L. Kruse – Wemmer, Mohr, Gonther, Bertels (63. Strohdiek) – Krösche, Alushi – Meha, Brückner (34. Kara) – Brandy (89. Taylor), Proschwitz – Trainer Roger Schmidt

FCH: K. Müller – Wiemann, Kostal, Holst, Pelzer – R. Müller, Peitz (53. Blum) – Semmer, Mintal, Jänicke (79. Perthel) – Schied (73. Albrecht) – Trainer Wolfgang Wolf

Tore: 1:0 Meha (17.), 2:0 Proschwitz (51.)

Bericht: Turbulente Woche bei Hansa. Als Konsequenz aus dem Pauli-Spiel gibt’s gegen Dresden ein Geisterspiel, zudem ist Peter Vollmann nicht mehr Trainer des FCH. Schade, dass dieser sympathische Mann die Mannschaft nicht mehr „erreichte“, wie heute so gern dahergesagt wird. Das Ruder wurde nun in die Hände Wolfgang Wolfs gegeben, der die Spieler mit der Kogge auf der Brust innerhalb weniger Tage aufs Spiel in Paderborn einschwören musste. Bei jenem Auswärtsspiel wurde man nun Freitagabend im wohl hässlichsten Stadion empfangen, was Fußballdeutschland zu bieten hat. Sieht schon von außen wie ein Baumarkt oder Ikea aus, und drinnen war es auch nicht besser. Wer denkt sich so was aus??? Die Polen finden das Teil anscheinend toll, denn in Gliwice beim dortigen GKS Piast steht der gleiche Schrotthaufen. Zum Spiel bleibt nicht viel zu sagen: der FCH in der ersten Hälfte durchaus mit ordentlicher Leistung, aber nach vorn ist das ganze Spiel einfach zu harmlos. Glück hatte man noch, dass der Gastgeber einen Elfmeter verschoss, aber das spielte ja am Ende keine Rolle mehr. In Hälfte zwei bekam der weiß-blaue Anhang den gleichen Scheiß zu sehen wie zuletzt.

2 Kommentare zu 09.12.2011: SC Paderborn 07 – HANSA ROSTOCK 2:0

  1. Chris sagt:

    würde mich freuen mehr über die Fahrt zu lesen. das Spiel kann man ja im TV sehen 😉

  2. Heile sagt:

    Ja stimmt schon, aber die Fahrt war ereignislos. Ein Stau auf der A2, bei dem wir mit unserer „schlüpfrigen“ Art ganz gut vorankamen und ansonsten 350km die A2 Richtung Pott abgedüst. Zur Stimmung wurde meinerseits auch nix geschrieben wie ich bemerke. Meine Einschätzung dazu: Durchschnitt auf beiden Seiten.

    Weitere Fragen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.