23.11.2011: 1. FC Magdeburg – Hamburger SV II 0:3

Datum: 23. November 2011

Wettbewerb: Regionalliga Nord, 13. Spieltag

Ort: Stadion Magdeburg

Zuschauer: 3.304

FCM: Tischer – Lenk, Friebertshäuser, Hackenberg, S. Neumann – Becker, Henkel, Rodrigues, D. Wolf (78. Georgi) – Krieger (61. Viteritti, 81. Scharlau), Wright – Trainer Ronny Thielemann

HSV: Mickel – Brügmann (85. Stepanek), Besic, Sternberg, Sowah (75. Dettmann) – Lam, Ingreso (69. Bahn), Nyarko, Akyere – Kocabas, Nagy – Trainer Rodolfo Esteban Cardoso

Tore: 0:1 Nagy (20.), 0:2 Sowah (49.), 0:3 Akyere (63.)

Bericht: Was ist nur aus dem großen FCM geworden?! An einem nebligen, kalten und tristen Novemberabend unter der Woche geht’s als Tabellendreizehnter gegen die Amateure des HSV in der viertklassigen Regionalliga um drei Punkte, aber doch um nichts. Denn der Aufstieg ist von vornherein kein Ziel gewesen, der Abstieg nicht möglich, da es durch die Regionalligareform (schon wieder?) keinen Absteiger geben wird. Die goldene Ananas gewann der Club trotzdem nicht, denn die Gäste nutzten ihre Chancen und fügten den Blau-Weißen die dritte Saisonheimniederlage zu, womit Magdeburg mit null gewonnen Heimspielen den letzten Platz der Heimtabelle einnimmt. Gesehen wurden die Tore nicht wirklich, denn der starke Nebel schränkte das Blickfeld auf ein Minimum ein und als Block U in Hälfte zwei dann auch noch ein wenig zündelte, sah man gar nichts mehr. Besagter Block war nicht proppenvoll, aber ordentlich gefüllt und konnte teilweise schön laut werden. Respekt dafür, wie viele selbst bei einem solchen Spiel immer noch zum FCM pilgern und ihn bedingungslos unterstützen.

4 Kommentare zu 23.11.2011: 1. FC Magdeburg – Hamburger SV II 0:3

  1. Röni sagt:

    Russischer Schiri?? Freikarte gg. Unterhaching??

  2. Röni sagt:

    Werde es nie vergessen…statt das Nebelspiel HBSC – Barca garnicht erst anzupfeifen meinte dieser Russenschiri von Tor zu Tor sehen zu können…ich stand Ostkurve Reihe 8 und konnte das Tor vor mir nichmal sehen…als Entschädigung für die verpassten Weltstars hab’s dann Freikarten gg. Haching!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.