04.05.2013: HANSA ROSTOCK – Offenbacher FC Kickers 1901 2:2

Datum: 4. Mai 2013

Wettbewerb: 3. Liga, 36. Spieltag

Ort: Ostseestadion

Zuschauer: 8.100

FCH: K. Müller – Mendy, Holst, Trapp, Zolinski (61. Marcos) – Leemans (82. Grupe), Humbert – Weilandt, Blum – Starke, Smetana (79. Plat) – Trainer Marc Fascher

OFC: Wulnikowski – Ahlschwede, Stadel, Kleineheismann, Stein (36. Dziwniel) – Feldhahn, M. Schwarz – Bender (78. Mosch), Rathgeber (67. Vogler), Bäcker – Fetsch – Trainer Rico Schmitt

Tore: 1:0 Weilandt (27.), 2:0 Starke (61.), 2:1 Fetsch (73.), 2:2 Fetsch (83., FE)

Bericht: Bei bestem Wetter wurde der von akuter Schlagseite betroffenen Hansa-Kogge hinterher geschwommen, um mal wieder selbst etwas für Wind in den Segeln zu sorgen. Ein Orkan wurde daraus nicht, doch der kleine Ostsee-Sturm brachte dem FCH zumindest eine komfortable 2:0-Führung ein, die aber nicht bis zum Ende hielt und das ganze Gebläse letztendlich doch nur ein laues Lüftchen werden ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.