05.07.2012: KKS Lech Poznań – FK Zhetysu Taldykorgan 2:0

Datum: 5. Juli 2012

Wettbewerb: Europa League, 1. Qualifikationsrunde, Hinspiel

Ort: Stadion Miejski

Zuschauer: 23.108

Lech: Kotorowski – Możdżeń, Wołąkiewicz, Kamiński, Henriquez – Trałka (54. Murawski), Drewniak – Lovrencsics, Krivets (46. Ubiparip), Tonev (84. Kiełb) – Ślusarski – Trainer Mariusz Rumak

Zhetysu: Loginowskij – Mukanow, Mihajlov, Dautow, Djalović – Dobrasinović, Kostić – Junuzović (70. Szczotkin), Skorych (81. Spanow), Mużykow (70. Kumisbekow) – Belić – Trainer Yuri Konkov

Tore: 1:0 Murawski (61.), 2:0 Lovrencsics (65.)

Bericht: Endlich beginnt der Pflichtspielbetrieb, die Quali-Runden der Europapokale stehen an. Poznan eignete sich als Tagestrip, drei Leute eingepackt und ab ins schönste Nachbarland Deutschlands. Gegner von Lech war der kasachische Klub Zhetysu aus Taldykorgan im Osten Kasachstans, nur wenige Kilometer entfernt von der chinesischen Grenze. Dank zähflüssigem Verkehr in Berlin sind wir gerade so vor Anpfiff am Stadion eingetrudelt, noch schnell an den menschlichen Blockwachen im 2×2-Meter-Format mit Full-Tattoo-Body vorbeigeschlängelt und rein ins Stadion, wo sich für dieses unspektakuläre Match tatsächlich 23.000 Menschen einfanden, einfach unglaublich. Die heimische Hintertortribüne zeigte zudem insbesondere in Hälfte eins mal wieder, warum sie weit über Polens Grenzen hinaus bekannt ist. Das Spiel war auf katastrophalem Niveau, immerhin wurde es noch mit Toren belohnt, wobei das 2:0 sicherlich der Kategorie sehenswert zugeordnet werden kann. Die Rückfahrt bot dann weitaus mehr Spannung, fieberte man doch sehnlichst der nächsten Tankstelle entgegen und als sie uns mit ihrer Existenz beglückte, mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass sie geschlossen war. Mit dem letzten Schluck Reservepetrol retteten wir uns im Unwetter an die letzte Station vor der Grenze, wo die trockenen Kehlen der Mitfahrer und des Gefährts mit Piwo und Benzyna versorgt werden konnten.

 

Ein Kommentar zu 05.07.2012: KKS Lech Poznań – FK Zhetysu Taldykorgan 2:0

  1. Mitfahrer sagt:

    Besser hätte man es nicht beschreiben können !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.