04.12.2010: FC Schalke 04 – FC Bayern München 2:0

Datum: 4. Dezember 2010

Wettbewerb: 1. Bundesliga, 15. Spieltag

Ort: Arena AufSchalke

Zuschauer: 61.673 (ausverkauft)

FC Schalke 04Schalke: Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Schmitz – Kluge, Rakitic, Edu (73. Papadopoulos), Jurado (77. Pander) – Raul (60. Farfan), Huntelaar – Trainer Felix Magath

FC Bayern MünchenBayern: Butt – Lahm, Breno, Tymoshchuk, Contento – van Bommel (74. Pranjic), Kroos, T. Müller, Schweinsteiger (84. van Buyten), Ribery – Gomez – Trainer Louis van Gaal

Tore: 1:0 Jurado (58.), 2:0 Höwedes (67.)

Bericht: Samstagabend ging es nach Gelsenkirchen zum Spiel der Enttäuschten. Beide Teams hinken ihren Zielen derzeit weit hinterher, für den Verlierer wird es ungemütlich. Umso schöner, dass es die Bayern getroffen hat. Nach besserer erster Hälfte ließen sie sich von den Blauen den Schneid abkaufen und verloren das Spiel, in dem Manuel Neuer einen starken Tag hatte und mehrmals Weltklasse hielt. Aber Fußball ist nun mal Ergebnissport, sagt van Gaal selbst oft genug. Die Stimmung war zunächst mäßig, was wohl an dem bisherigen Saisonverlauf lag. Zum Ende der ersten Hälfte wurde das Spiel und damit auch die Stimmung hitziger und spätestens nach der Führung der Schalker wurde es in der Halle so laut, dass einem fast die Ohren wegflogen. Unfassbar allerdings ebenfalls, wie viele Bayern-Fans im Heimbereich der Schalker rumliefen und dort nicht mal angepöbelt wurden. Schön war der Satz des Tages von einem Vater zu seinem Junioren, dem er dabei einmal über die Mütze streichelte: „So, nun kannste Montag die Scheiß-Bayern-Fans bei dir inne Klasse ärgern.“ Und der Junior freute sich darauf.

2 Responses to 04.12.2010: FC Schalke 04 – FC Bayern München 2:0