06.08.2010: FK Dukla Praha – FC Vysočina Jihlava 3:1

Datum: 6. August 2010

Wettbewerb: Druhá Liga, 2. Spieltag

Ort: Stadion Juliska

Zuschauer: 513

Dukla: Rada – Hašek, Vorel, Šmíd, Mičic – Malý (90. Kučera), Šiml, Hanousek – Svatonský (59. Přeučil), Chigou, Berger (68. Nečas) – Trainer Luboš Kozel

Jihlava: Uvarenko – Da Silva, Tlustý, Šimáček, Gavrič – Tecl (66. Krutý), Görner, Dort, Karlík, Dolejš (84. Zelinka) – Bača (55. Šimonek) – Trainer Karol Marko

Tore: 1:0 Chigou (12.), 2:0 Hasek (73.), 2:1 Simonek (85.), 3:1 Chigou (90.)

Bericht: Was für ein geiles Stadion! Oben über der Stadt mit Blick auf ganz Prag, zur rechten das Zentrum der tschechischen Hauptstadt, zur linken die Front eines großen Plattenbaugebiets. Das Stadion hat eine riesige und sehr steile Haupttribüne, die den Glanz vergangener Tage mit sich trägt, als Dukla nicht nur national ein großer Verein war. In den Gängen steht zum Teil das Gras, früher genutzte Stadionzugänge sind inzwischen zugewachsen. Der Hauch der Vergangenheit verbreitet eine tolle Atmosphäre und eine gewisse Aura. Die Heim-„Ultras“ bestanden aus 20 älteren Herren, die samt Trommel und Tröten durchgängig Stimmung machten. Der Gästeblock war spärlich besucht, nur eine große Blockfahne machte auf Gästeanwesenheit aufmerksam. Die Klos im Stadion waren von Dynamo Dresden markiert, die Tribünen dagegen waren recht ordentlich mit Hansa-Aufklebern bestückt…

Das Spiel war nicht nennenswert. Dukla hat aufgrund des höheren Kampfgeistes das Spiel verdient gewonnen und war damit nach dem 2. Spieltag Tabellenführer mit 6 Punkten.

2 Kommentare zu 06.08.2010: FK Dukla Praha – FC Vysočina Jihlava 3:1

  1. Eric sagt:

    Der VIP-Platz is ja wohl mal das geilste gewesen am Stadion! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.