07.08.2010: Bohemians 1905 – 1. FC Slovácko 1:0

Datum: 7. August 2010

Wettbewerb: Gambrinus Liga, 4. Spieltag

Ort: Stadion Eden

Zuschauer: 2.627

Bohemians: Sňozík – Jindřišek, Nikl, Lukáš, D. Nešpor – Moravec, Držík, Kaufman, Štohanzl (87. Trubila) – Hartig (52. Škoda), M. Nešpor (76. Bálek) – Trainer Pavel Hoftych

Slovacko: Filipko – Kuncl, Mezlík, Košút, Reinberk – Fujerik, Kordula, Volešák, Valenta – Ondřejka (55. Szmek), Švancara (72. J. Valenta) – Trainer Miroslav Soukup

Tore: 1:0 Hartig (22.)

Bericht: Das Spiel fand aufgrund des für die erste Liga untauglichen Bohemians-Stadions im Stadion Eden von Slavia Prag statt, was viele Bohemka ablehnen und von Besuchen der eigenen Mannschaft absehen. Die Folge ist ein spärlich besetztes Stadion. Der 1. FC Slovacko aus Uherske Hradiste war mit überraschend vielen Fans dabei, 200 Leute zogen das volle Programm durch. Die Heimfans machten ab und zu auf sich aufmerksam und wechselten zur zweiten Halbzeit die Hintertortribüne. Auf der Haupttribüne saßen wir neben einem der sechs BVB-Scouts (holte unter anderen Petric und Kagawa nach Dortmund) und führten 90 Minuten interessante Gespräche, abends ging er dann mit uns sogar in Prag feiern. Ein sehr netter und guter Kontakt, der sicherlich aufrechterhalten wird. Eigentlich war er dort um Milan Skoda zu beobachten, doch der spielte aufgrund einer Verletzung erst ab der zweiten Hälfte. Umso mehr konnte ein junger Stürmer namens Martin Nespor vollends überzeugen, er kam aus der eigenen Jugend der 1905er und steht nun eventuell auf der BVB-Liste… mal sehen wo dieser Spieler landen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.