24.04.2011: FC Bayern München II – HANSA ROSTOCK 0:0

Datum: 24. April 2011

Wettbewerb: 3. Liga, 35. Spieltag

Ort: Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße

Zuschauer: 1.950

FC Bayern MünchenBayern: Sattelmaier – Köz, Kurz, Leist, Erb – Pangallo (65. Dombrowka), Jüllich, Mujic (73. Lewicki), Yilmaz (45. Hajdarovic), Sansone – Wohlfarth – Trainer Rainer Ulrich

FC Hansa RostockHansa: Hahnel – Trybull, Wiemann, Stoll, Pelzer – R. Müller, Schyrba (44. Blum), Ziegenbein, Lartey (63. Evljuskin), Jänicke – Schied (84. Vujanovic) – Trainer Peter Vollmann

Tore: keine

Bericht: Scheiß Bayern! Kaum angekommen, den Grundbedürfnissen des Menschen nachgehend, wurden einem schon nach 1 Minute Aufenthalt im Kackstaat 35€ wegen Wildpinkeln aufgebrummt. Jetzt weiß man, warum dieses seltsame Land, wo die Leute komisch reden und genauso aussehen, so reich ist. Nun gut, es ging rein ins Stadion. Ein schönes Oldschool-Teil mitten in der Stadt mit zuwuchernden Stehplatzbereichen, Flutlichtmasten und netter Anzeigetafel. Leider fand auf dem Feld das Spiel zweier Mannschaften statt, für die die Saison bereits gelaufen ist: Hansa ist am Samstag aufm Sofa aufgestiegen, Bayerns Amateure standen bereits als Absteiger fest. Das Spiel plätscherte entsprechend dahin und es gab die folgerichtige Nullnummer. Gleiches spiegelte sich leider auf den Rängen wider, wo die Stimmung nicht so richtig zum Kochen kommen wollte. Aber dat macht ja nix. Nach dem Spiel gabs den obligatorischen Platzsturm und die Aufstiegssause mit der Mannschaft. Die 6-stündige Rückfahrt wurde mit dem Immerwiederhören der Maxi-CD von Scooters „Weekend“ zu einem kurzweiligen Trip gemacht… AHU!

5 Responses to 24.04.2011: FC Bayern München II – HANSA ROSTOCK 0:0