12.09.2009: SV Babelsberg 03 – 1. FC Magdeburg 3:2

Datum: 12. September 2009

Wettbewerb: Regionalliga Nord, 7. Spieltag

Ort: Karl-Liebknecht-Stadion

Zuschauer: 3.154

Babelsberg: Unger – Weidlich, Surma (65. R. Müller), Laars, Ma. Rudolph – Civa, Ergirdi, A. Müller (75. C. Lange), Prochnow – Hebisch (9. Kilicaslan), Frahn – Trainer Dietmar Demuth

Magdeburg: Tischer – Bankert, Gaebler, Prest, S. Neumann (85. Siga) – Bauer (85. Verkic), Watzka, L. Fuchs, Tüting, Racanel (80. Zander) – Vujanovic – Trainer Steffen Baumgart

Tore: 0:1 Surma (53.,ET), 1:1 Ergirdi (55.), 1:2 L. Fuchs (64.), 2:2 Frahn (77.), 3:2 Frahn (82.)

Bericht: In der ersten Halbzeit war das Spiel langweilig, die Höhepunkte hielt es sich sehr offensichtlich für die zweite Halbzeit auf. Das Spiel war insgesamt auf mittelmäßigem Niveau und wurde aus Babelsberger Sicht mal wieder von Torjäger Daniel Frahn entschieden. Ein günstig gelegener Parkplatz führte dazu, dass wir am Gästebereich Platz nahmen. Die Magdeburger waren aufgrund der kurzen Auswärtsfahrt zahlreich anwesend, allerdings ohne wahnsinnige Stimmung zu verbreiten. Die paar Babelsberger Leute um FI gleich nebenan auf der Längsgerade waren dafür verhältnismäßig laut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.