08.03.2009: 1. FC Union Berlin – SG Dynamo Dresden 2:1

Datum: 8. März 2009

Wettbewerb: 3. Liga, 25. Spieltag

Ort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

Zuschauer: 13.579

Union: Glinker – Bemben, Stuff, Göhlert, Parensen – Younga-Mouhani, Mattuschka, H. Dogan (86. D. Schulz), K. Sahin (90. Menz) – Benyamina, Biran – Trainer Uwe Neuhaus

SGD: A. Keller – Truckenbrod, Wagefeld, Palionis, Pergl – Pfeffer, Jungnickel, Bröker (79. G. Müller), Kegel – Savran, Dobry (61. Röttger) – Trainer Ruud Kaiser

Tore: 0:1 Dobry (42.), 1:1 Biran (44.), 2:1 Sahin (82.)

Bericht: Trotz miesem Wetter wurde es ein ansprechender Fußballtag. Das lag zunächst an den mitgereisten Fans aus Sachsen. Sie kamen mit Sonderzügen in Berlin-Gesundbrunnen an und wir begleiteten ihre Eskorte zum Stadion. Im Gleim-Tunnel wurde geböllert, die Polizei aber griff nicht ein und machte an diesem Tag sowieso einen recht entspannten Eindruck trotz des herauf beschworenen brisanten Duells. Die Gästefans waren sehr zahlreich, zeigten zu Beginn beider Halbzeiten schöne Choreos und waren trotz der Lautstärke der Unioner oft zu hören. Der Sieg der Unioner war für sie ein weiterer Schritt in Richtung Zweitklassigkeit.

3 Kommentare zu 08.03.2009: 1. FC Union Berlin – SG Dynamo Dresden 2:1

  1. Ricardo sagt:

    ick seh mich ^^

  2. Ricardo sagt:

    nee haupttribüne am Gästeblock dran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.