01.10.2005: Hertha BSC – SV Werder Bremen von 1899 1:2

Datum: 1. Oktober 2005

Wettbewerb: 1. Bundesliga, 8. Spieltag

Ort: Olympiastadion

Zuschauer: 64.629

Hertha: Fiedler – Friedrich, Madlung, Simunic, Fathi (64. Schröder) – Dardai, N. Kovac, Bastürk, Gilberto, Marcelinho – Pantelic (81. Samba) – Trainer Falko Götz

Werder: Reinke – Owomoyela, Baumann, Naldo, C. Schulz – Frings, Vranjes (72. D. Jensen), Borowski, Micoud – Klasnic, Valdez – Trainer Thomas Schaaf

Tore: 1:0 Dardai (47.), 1:1 Borowski (85.), 1:2 Valdez (89.)

Feedback: Kurzentschlossen ging es Samstag zum interessanten Ligaspiel zwischen Hertha und Bremen. Wir waren im Langnese-Familienblock zwischen Ostkurve und Ehrentribüne und durften hautnah miterleben, wir die Blau-Weißen das sichere Ding innerhalb von vier Minuten komplett aus der Hand gaben. Viel schlimmer noch, dass sich eine sonst so armselige Blindpese wie Nelson Valdez ganz groß fühlen darf. Die beiden Bremer Tore waren aber auf jeden Fall aus der Kategorie „sehenswert“.

Fotos folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.